Sie möchten die Faxdienst- leistungen von EuraTel für Ihre Firma nutzen und einen weiteren Schritt in Richtung papierloses Büro gehen? Informieren Sie sich hier.

Euratel GmbH
  
 
 

Hilfe > Guthaben > FAQ

Wozu brauche ich ein Guthabenkonto? Info

Das Guthabenkonto benötigen Sie um die kostenpflichtigen Funktionen von fax-mobile.de nutzen zu können. Wenn Sie eine Festnetznummer oder eine 01801 Servicenummer registriert haben beträgt Ihr monatliches Guthaben automatisch 9 €.
Folgende Funktionen sind kostenpflichtig:
Faxversand, SMS-Versand, Rufweiterleitung, Mailbox und Officemanagement. Wenn Sie mehr Nachrichten empfangen als für Ihre jeweilige Rufnummer zugelassen - zahlen Sie je Fax / Sprachnachricht ebenfalls eine Gebühr laut Preisliste.

Wie kann ich mein Guthabenkonto einsehen? Info

Loggen Sie sich mit Ihren Anmeldedaten bei fax-mobile.de ein und klicken unter <Kontodaten>. Dort wird Ihnen Ihr aktuelles Guthaben angezeigt. Hier haben Sie auch die Möglichkeit Ihr Guthabenkonto (per SMS, 0900-Rufnummer oder Überweisung) aufzuladen.

Wie lange ist mein Guthaben gültig? Info

Das Guthaben ist unbegrenzt gültig. Bei Kündigung verfällt Ihr Guthaben. Eine Erstattung ist nicht möglich.

Mein Guthabenkonto beträgt 0 Cent und ich kann keine Faxe / SMS versenden - was kann ich tun? Info

Sie müssen Ihr Guthabenkonto aufladen. Ihr Guthabenkonto können Sie auf drei Arten aufladen:
  • per Premium SMS (Gutschrift von 1,99 €),
  • per 0900-Rufnummer (Gutschrift von 5 €)
  • oder per Überweisung z.B. 12, 25 oder 50 €

Wie funktioniert die Guthabenaufladung per SMS? Info

Eine Kontoaufladung per SMS kostet 1,99 € je SMS. Klicken Sie unter <Kontodaten> und <Aufladen per SMS>. Senden Sie anschließend eine SMS mit dem angezeigten SMS-Text an die angezeigte Premium SMS Kurzwahlnummer (nur Deutschland!). Bitte achten Sie unbedingt auf eine korrekte Schreibweise des SMS-Textes, da Ihre SMS bei einem Schreibfehler nicht zugeordnet werden kann. Nach erfolgreichem Versenden der SMS wird Ihr Guthabenstand sofort aktualisiert.

Wie funktioniert die Guthabenaufladung per 0900-Rufnummer? Info

Eine Kontoaufladung per 0900-Rufnummer kostet 5,00 &euro je Anruf. Klicken Sie unter <Kontodaten> und <Aufladen per Telefon>. Ihnen wird nun eine 0900-Nummer angezeigt, die Sie zur Aufladung Ihres Kontos anrufen müssen. Zuerst erhalten Sie hier eine kostenfreie Tarifinformation, anschließend werden Sie mit unserer Billing-Plattform verbunden. War die Kontoaufladung erfolgreich, erhalten Sie eine Bestätigung und können das Telefonat beenden. War die Kontoaufladung nicht erfolgreich, wird der Anruf ohne Bestätigung automatisch beendet und bleibt für Sie kostenfrei.
Wenige Sekunden später wird Ihnen der Betrag von 5,00 € auf Ihrem Konto gutgeschrieben. Bitte beachten Sie das diese Auflademöglichkeit nur aus dem Festnetz innerhalb Deutschlands verfügbar ist.

Wie funktioniert die Guthabenaufladung per Überweisung? Info

Sie haben die Möglichkeit zwischen 12 €, 25 € oder 50 € Guthaben aufzuladen. Klicken Sie unter <Kontodaten> <Aufladen per Überweisung> und wählen Sie den gewünschten Aufladebetrag aus. Ihnen werden alle für die Überweisung notwendigen Daten angezeigt, die Sie zur Aufladung Ihres Kontos angeben müssen. Wechseln Sie nun zu Ihrem Internet Banking Programm oder füllen Sie einen Überweisungsträger Ihrer Bank aus um die Überweisung an die angegebene Kontoverbindung vorzunehmen.
Achten Sie bitte insbesondere auf die Angabe im Betreff (ein eindeutiger Buchstaben- / Zahlencode), damit Ihre Überweisung richtig zugeordnet werden kann. Nach Gutschrift auf unserem Konto erfolgt umgehend die Gutschrift auf Ihrem Guthabenkonto. Als Bestätigung bekommen Sie eine E-Mail mit einer Rechnung im PDF Format.

Ich kann die 0900-Rufnummer nicht anrufen - warum? Info

Die 0900-Rufnummer ist derzeit nur aus dem Festnetz der Deutschen Telekom erreichbar. Wenn Sie von einem Mobilfunkanschluss oder einem alternativen Netzbetreiber aus anrufen, ist die Nummer nicht erreichbar. Haben Sie einen Telekom-Anschluss und können die Nummer trotzdem nicht anwählen, haben Sie wahrscheinlich eine Sperre für 0190/0900-Rufnummern beauftragt. Diese müssten Sie für diese Bezahlvariante erst einmal von der Deutschen Telekom entsperren lassen.

Wählen Sie die angezeigte Nummer nicht innerhalb der nächsten 5 Minuten an, wird sie ungültig und eine Kontoaufladung ist ebenfalls nicht möglich. Dann müssen Sie die Schrittfolge für Aufladen per 0900-Rufnummer noch einmal wiederholen.

Der Anruf bricht nach der Tarifansage ab - warum? Info

Wenn der Anruf nach der Tarifansage abbricht, war die Kontoaufladung nicht erfolgreich. Bitte prüfen Sie, ob Sie sich ggf. bei der Eingabe der Rufnummer vertippt haben. Bitte beachten Sie, dass Ihre Auflade-Nummer nur wenige Minuten aktiv bleibt und dann verfällt - fordern Sie in diesem Fall einfach eine neue Rufnummer an. Wenn die Kontoaufladung nicht erfolgreich ist, bleibt der Anruf für Sie kostenfrei.

Auf meiner Telefonrechnung steht ein Betrag von 5,00 €. Was bedeutet das? Info

Die Abrechnung der Kontoaufladung per 0900-Rufnummer erfolgt nicht gesondert, sondern über Ihre Telefonrechnung. Mit jedem Anruf werden Ihnen 5,00 € berechnet. Als Anbieterkennung wird EuraTel, der Anbieter von fax-mobile.de genannt.

Die Kontoaufladung per SMS funktioniert nicht. Woran kann das liegen? Info

Die Guthabenaufladung per SMS erfolgt in der Regel innerhalb von wenigen Sekunden. Sollte dies nicht der Fall sein, prüfen Sie, ob Sie die Kurzwahl-Nummer 84141 zur Bezahlung richtig getippt haben und ob der SMS Text (fett angegeben) richtig geschrieben wurde.
Möglicherweise unterstützt Ihr Handy-Provider die Funktion Kurzwahlnummern nicht. Für Deutschland bieten das die Provider Vodafone, T-Com, T-Mobile, Eplus, O2, Debitel, Talkline, Mobilcom, The Phonehouse und Victorvox an. Bei manchen Providern müssen Sie als Kunde diese Funktion explizit freigeben. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall direkt an die Hotline Ihres Handy-Providers.

Die Kontoaufladung per Überweisung erfolgt nicht. Woran liegt das? Info

Stellen Sie sicher, dass alle notwendigen Angaben bei der Überweisung korrekt angegeben wurden. Alle nötigen Angaben finden Sie unter <Kontodaten> - <Aufladen per Überweisung>.

Sobald der Betrag eingetroffen ist, wird Ihr Guthabenkonto aktualisiert. Dies kann ca. 3-5 Werktage dauern. Haben Sie nach 7 Tagen noch keine Rechnung per E-Mail erhalten oder versehentlich einen falschen Betreff angegeben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Bekomme ich eine Rechnung? Info

Wenn Sie eine kostenpflichtige Festnetzrufnummer oder eine 01801 Servicerufnummer bestellt haben erhalten Sie monatlich eine Rechnung wenn Sie Lastschrift als Bezahlvariante gewählt haben. Bei jährlicher Bezahlung per Überweisung erhalten Sie nach Zahlungseingang eine Rechnung im PDF Format per E-Mail. Bei Kontoaufladung per Überweisung erhalten Sie ebenfalls nach Eingang des Betrags eine Rechnung per E-Mail zugestellt. Für Guthabenaufladungen per SMS oder Telefon erhalten Sie von Ihrem Telefonanbieter eine Rechnung, von fax-mobile.deerhalten Sie in diesem Fall keine gesonderte Rechnung.

Meine Bankverbindung hat sich geändert. Wo kann ich das angeben? Info

Für Änderungen Ihrer angegebenen Bankverbindung nehmen Sie bitte mit dem Support Kontakt auf. Bitte teilen Sie uns dabei Ihre alte UND neue Bankverbindung mit.

Antwort nicht gefunden? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

 
  Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Seite empfehlen | Hilfe | Preisliste © 2020 fax-mobile.de  
www.meine-faxnummer.de - 172.16.2.41 - nginx/1.16.0