Sie möchten die Faxdienst- leistungen von EuraTel für Ihre Firma nutzen und einen weiteren Schritt in Richtung papierloses Büro gehen? Informieren Sie sich hier.

Euratel GmbH
  
 
 

Hilfe > Rufweiterleitung > Anleitung

Um eine Rufweiterleitung für Ihre Rufnummer anzulegen, loggen Sie sich ein, wählen <Einstellungen> und klicken dann auf <Rufnummernübersicht>.
Bei der jeweiligen Rufnummer wählen Sie nun die Funktion "Rufweiterleitung" aus und tragen in dem Eingabefeld dahinter eine Telefonnummer ein, auf welche Anrufer weitergeleitet werden sollen. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Einstellungen zu speichern.
Wünschen Sie eine Weiterleitung an mehrere Rufnummern, dann trennen Sie diese durch ein Semikolon. Der Reihe nach wird versucht, eine Verbindung zu den angegebenen Rufnummern herzustellen. Ist die Rufnummer besetzt oder nicht erreichbar, wird die nächste angegebene Rufnummer angewählt. Konnte innerhalb von 45 Sekunden keine Verbindung hergestellt werden, wird der Anruf abgewiesen und es entstehen keine Kosten.
Bitte denken Sie daran, Ihre Rufnummer im internationalen Format mit führender Länderkennung, z.B. 0049 für Deutschland, anzugeben.
Eine Weiterleitung ist weltweit an beliebige Festnetz- oder Mobilfunknummern möglich. Informationen zu den Rufweiterleitungskosten finden Sie in der Rufweiterleitungs Preisliste.

Tipp:
Wünschen Sie eine zeitgesteuerte Rufweiterleitung oder möchten Sie bei erfolgloser Weiterleitung Anrufer auf Ihre Mailbox sprechen lassen bzw. die "Officemanagement" Funktion verwenden, können Sie die Funktion Flexible Anrufsteuerung dazu verwenden, anspruchsvolle Rufweiterleitungen einzurichten.

Haben Sie noch Fragen? Vielleicht finden Sie in den Häufig gestellte Fragen zur Rufweiterleitung bereits eine Antwort.

 
  Nutzungsbedingungen | Impressum | Datenschutzerklärung | Kontakt | Seite empfehlen | Hilfe | Preisliste © 2020 fax-mobile.de  
www.fax-mobile.de - 172.16.2.42 - nginx/1.16.0